Tutorials

01
RTC Konfiguration - SYSTEMD

Das entsprechende RTC Modul (DS1307) wird automatisch durch den ID EEPROM konfiguriert und in den Kernel geladen. Bitte führen Sie die folgenden Schritte durch, um die RTC als Hardware Clock zu verwenden:

1. Deaktivieren Sie die fake-hwclock des Einplatinencomputers, welche zu Komplikationen mit der RTC führen kann. Verwenden Sie hierzu folgende Befehle im Terminal:
sudo apt-get -y remove fake-hwclock
sudo update-rc.d -f fake-hwclock remove

2. Nachdem die fake-hwclock deaktiviert wurde, sollte das Original Hardware-Clock Script entsprechend angepasst werden. Editieren der Datei /lib/udev/hwclock-set und auskommentieren folgender Zeilen:
#if [ -e /run/systemd/system ] ; then
#exit 0
#fi

3. Führen Sie nun ein Neustart des Systems durch.
sudo reboot
Überprüfen Sie anschließend die korrekte Systemzeit und schreiben Sie diese in die RTC
sudo hwclock -w


Verkaufshits

Sonderangebote

PayPal